Meine Behandlungsschwerpunkte 

Ich unterstütze Sie in der Gesundwerdung bei:

  • Erschöpfungszuständen, Erschöpfungssyndrom, Burnout-Syndrom
  • Angstzuständen und Angsterkrankungen, Panikattacken
  • Depressiven Verstimmungen und Depression
  • Trauma und Trauma-Folgeerkrankungen
  • Lebenskrisen
  • Partnerschaftlichen Probleme und Krisen
  • chronischen Schmerzen
  • Schlafproblemen (Ein- bzw. Durchschlafproblematik)

Ablauf einer Behandlung und Begleitung:

  • Abklärung der Situation und Problemdefinition 
  • Erarbeitung des gemeinsamen Behandlungszieles: 
    was soll die Behandlung bringen, was soll sich verbessern bzw. verändern und woran werden Sie erkennen, dass sich etwas verbessert, leichter wird?
  • Eine klinisch-psychologische Behandlung richtet sich immer nach den Erfordernissen und hat als Ziel die Verbesserung der Lebensqualität und Linderung oder Heilung von Leidenszuständen - daher ist die Dauer einer notwendigen Behandlung ganz individuell und von Person zu Person unterschiedlich.
  • Je nach Bedarf setze ich gerne verhaltenspsychologische Interventionen ein, verwende das Systembrett zum Sichtbarmachen von (familien-)systemischen Strukturen, trainiere mit Ihnen Entspannungstechniken, behandle mit der Eye-Movement-Integration Therapie und übe mit Ihnen neue Verhaltensweisen ein, auch in Rollenspielen oder in vivo, „draußen“, ein
  • Besonders wichtig ist mir dabei, dass Sie sich gut aufgehoben und respektiert fühlen.
  • Verschwiegenheit ist mir ein zentrales persönliches Anliegen und gesetzlich verankert.


Behandlungskosten:
Eine klinisch-psychologische Behandlungseinheit dauert 50 min und wird mit 80 € verrechnet.
Kostenersatz durch eine Privatversicherung ist abzuklären.

Lebensbegleitung:

Ich begleite Sie gerne in Ihrer persönlichen Entwicklung zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Selbstwertstärkung, Erweiterung Ihrer sozialen Kompetenzen und die Entwicklung neuer Perspektiven sind Teil dieses Prozesses!

Berufliches Coaching und Supervision:

Viel Freude und Erfahrung bringe ich gerne in Ihr berufliches Coaching, sowie in der Einzel- und Gruppensupervision ein.